Diverse ENERGIEN

 Die Mahatma-Energie, Antakarana 

 

 

Es gibt Energien bzw. ungeheure Wesenheiten im Universum mit denen wir uns verbinden können wenn wir wissen wie.

Eine bedeutende Energie ist die Mahatma-Energie auch unter den Namen "Avatar der Synthese" bekannt.

Es heisst dass sie unseren Aufstieg um das Tausendfache beschleunigt wenn wir sie regelmässig anrufen.

Offensichtlich hat der Avatar der Synthese schon zu atlantischen Zeiten mit der Erde Kontakt aufgenommen und gesagt dass er wiederkäme wenn die Menschheit bereit wäre diese Energie zu empfangen. Während der Harmonischen Konvergenz haben überall auf der Erde Menschen für Frieden und spirituelles Wachstum gebetet und meditiert.

Daraufhin gab es eine Antwort von Gott der dem Avatar der Synthese erlaubte sich wieder mit uns zu verbinden.

Die Mahatma-Energie ist ein Gruppenbewusstsein das von den zwölf Strahlen und einer Anzahl ungeheuer machtvoller Wesen unterstützt wurde um einen Pool von Energie zu erschaffen zu dem die Menschheit nun Zugang hat.Gemäss den spirituellen Gesetzen musst du diese Energie einladen genau wie jede andere Hilfe die du haben möchtest. 

Die Harmonische Konvergenz bezeichnet sozusagen den Anbruch eines neuen Zeitalters und die Feinabstimmung der Erde auf neu einströmende galaktische Informationen. Die Mahatma-Energie ist die höchste Energieform überhaupt die uns auf der Erde zur Verfügung steht! Trotz ihrer grossen Macht kann uns die Mahatma-Energie nicht verbrennen da sie durch grosse Wesenheiten unsere Monade und unserer Seele für den Inkarnierten Aspekt unseres Wesens herunter transformiert wird.

Es ist wie ein kosmisches Elektrizitätswerk und die ungeheure Volt Zahl die uns töten würde wenn wir sie direkt anfassen würden wird durch Unterstationen geleitet bevor sie uns mit stark verringerter Volt Zahl erreicht. Die Mahatma-Energie ist ein Verbindungsglied zwischen uns und der Gottheit. Zwischen der inkarnierte Persönlichkeit und der Seele liegen mehrere Stufen. Die Mahatma-Energie baut uns eine Lichtbrücke die Antakarana die zur Quelle führt.

Wir haben eine hochfrequente kosmische Hilfe um unsere Antakarana bis zum letztendlichen Ziel aufzubauen.

Durch ihre hohe Frequenz hilft uns die Mahatma-Energie unsere eigene Frequenz auf die des Lichts zu erhöhen was unseren Aufstiegsprozess unterstützt. Die Farbe der Mahatma-Energie ist golden-weiss ein Zeichen darfür dass es sich um eine sehr feine und hoch schwingende Energie handelt. Wenn wir sie herbeirufen fliesst sie durch unseren feinstofflichen und unserenphysischen Körper. Mit anderen Worten sie fliesst durch unsere Aura in den Körper und dann in die Erde.

Sie schwingt sanft in unserem System bis unsere eigene Energie feiner wird und Verhärtete und kristallisierte Gedankenformen und Emotionen aufbrechen. Die Mahatma –Energie ist die effektivste Art unsere Drüsen auszugleichen und neu zu Energetisieren. Unsere Drüsen halten uns jung und sexuell lebendig und unser Immunsystem und den Stoffwechsel gesund. Die Hypophyse produziert Hormone die uns jung halten. Wenn wir die Mahatma-Energie bitten unsere Hypophyse auszugleichen ist es wichtig die Drüse auch darum zu bitten lebendige und verjüngende Hormone zu produzieren und keine Todeshormone mehr auszuschütten.

Je mehr wir als inkarnierte Seelen die Mahatma-Energie herholen, umso lichter wird die Erde. Die golden weisse Schwingung fliesst durch uns, um den Planeten zu heilen und zu vergeistigen. Je mehr Menschen vom Avatar der Synthese wissen und ihn anrufen, umso schneller wird sich das Bewusstsein aller Menschen erweitern. Man kann die Mahatma-Energie bis zu 3x täglich aufrufen. Wir können die Mahatma-Energie auch bitten, uns bei persönlichen Problemen zu helfen.

Sie kann im Geiste auf alles gerichtet werden was einer Lösung und Klärung bedarf und wir können sie zur Heilung anderen Menschen schicken. Hier zeige ich dir einen einfachen Weg, wie du mit der Mahatma-Energie arbeiten kannst:

"Ich rufe die Mahatma-Energie, Damit sie durch meinen Körper und meine Aura in die Erde fliesst und ich mein Leben den göttlichen Dienst am Göttlichen widmen kann."

Visualisiere die Energie als golden-weissen Strahl der durch dich fliesst und dich umgibt. Richte die Energie nun auf das Thema dass du bearbeiten willst.

 
Visualisations-Übung
um die Drüsen zu energetisieren
und zu harmonisieren  

-  Entspanne Dich. Rufe die Mahatma –Energie fühle oder stell dir vor wie ein golden-weisser Strahl aus den Kosmos in dein Kronen-Chakra fliesst. Bitte den Strahl deine Zirbeldrüse zu entspannen zu energetisieren und zu heilen. Du kannst dir die Drüse als kleine Kugel vorstellen oder wie immer du willst.

-  Fühle wie sie von der Mahatma-Energie geheilt und beruhigt wird. Lass den Strahl nun in dein drittes Auge fliessen. Und die Hypophyse dass sie nur noch verjüngende Hormone aussenden soll damit du gesund vital und geistig offen bleibst. Bringe den Strahl in dein Halszentrum und fühle wie die Schilddrüse von der Mahatma-Energie beruhigt und geheilt wird. Wiederhole das in dein Herzzentrum mit der Thymusdrüse.  

- Wiederhole das in deinen Solarplexus mit der Bauchspeicheldrüse.

Wiederhole dies in deinen Sakralzentrum mit deinen Keimdrüsen (Eierstöcke und Hoden).

-  Wiederhole dies in deinem Basiszentrum mit den Nebennieren.

- Lass die golden-weisse Mahatma-Energie nun durch deine Beine In die Erde fliesst und sie mit spiritueller Energie anfüllen.

- Sende sie jeden Menschen der Hilfe braucht.

- Schliesse deine Chakren.


Reinigung um Aufsteigen zu können

-  Wir müssen mental, emotional uns physisch so rein sein wie möglich. Negative Emotionen mit denen wir uns noch nicht auseinandergesetzt haben hinterlassen in den Körperzellen und in der Aura Ablagerungen und ziehen negative Situationen und Menschen an. Wenn da noch eine Beziehung ist die noch nicht gelöst ist und der wir noch nicht vergeben haben jetzt bearbeiten.

- Wenn du ein lächelndes Gesicht aufsetzt aber noch Groll und Verletzt-heit verbirgt höre bitte damit auf dir etwas vorzumachen. Wenn deine Emotionen eingefroren oder aufgewühlt sind zentriere dich und bitte dass dir der Glaubenssatz der dahinter verborgen liegt offenbart wird. Hinter jedem emotionalen Ungleichgewicht steckt ein Glaubensmuster aus dem deine Gefühle entstehen!

-  Sobald du diesen Glaubenssatz herausfinden kannst kannst du ihn mit Affirmationen verändern!

-  Wenn z.B. den unbewussten Glaubenssatz hast dass es unsicher wäre schwachen Männern zu vertrauen und du deswegen wütend wirst kannst du dir sagen:„Es ist sicher mir selbst und anderen zu vertrauen..."

-  Wir müssen auch unsere blockierenden Teile heilen die noch auf alte Begrenzungen reagieren.

 Den blockierten Teil deiner selbst befreien

-  Schliesse die Augen und nimm ein paar Atemzüge, entspanne dich denke an das letzte Mal als du wütend warst dich verletzt gefühlt hast oder auf irgendeine andere negativ warst. Lasse diese Gefühle hochkommen! Dann frage dich: "Wie alt ist das blockierte Kind in mir?"

-  Fühle deine Angst und seinen Schmerz dein erwachsener Teil gibt dem Kind nun alles was es braucht um sich sicher glücklich und frei zu fühlen. Erinnere das Kind daran dass du jetzt da bist und dich um es kümmern wirst. Atme goldene Weisheit ein und erfülle mit ihr deine Aura. 


Physische Schritte der Reinigung

-  Verbrenne alle Fotos oder Gegenstände die mit negativen Erinnerungen einer Person Situation oder an einen Ort verbunden sind.

-  Schreibe alle frustrierten wütenden verletzten oder angstvolle Gefühle auf. Verbrenne das Papier oder vergrabe es oder spüle es weg. Wiederhole dies so oft wie nötig.

-  Zeichne und beschrifte ein Bild von jener Person Verbrenne es vergrabe es oder spüle es weg. Wiederhole dies so oft wie nötig.

-  Räume jedes Zimmer auf und befreie dich von altem Ballast. Mache einen grossen Hausputz und wenn nötig renoviere innen und / oder aussen. Versichere dich, dass du keine Bücher besitzt, die negative Energie ausstrahlen.

- Mache dies auch mit den Bildern an deinen Wänden.

-  Umgib dich mit Pflanzen und hoch schwingenden Büchern Bildern Farben etc.

-  Versprühe in alle Zimmer heiliges Wasser. Räuchere mit Salbei oder brenne Räucherstäbchen ab. Spiele heilige Musik oder singe das OM (Bekannte heilige Mantra) oder andere Mantren.

- Stelle frische Blumen in dein Zimmer. Reinige deine Kristalle und widme sie dem Licht. Lass Kerzen brennen.

-  Windspiele vertreiben auch negative Energien.

  

Visualisation zur Reinigung

 

- Umgib die Person oder unangenehme Situation mit der Energie von Mahatma.

 

-  Bitte um die Hilfe der aufgestiegenen Meister der grossen weissen Bruderschaft der Engel oder Erzengel Löse dich auf psychischer Ebene von jener Person oder Situation: Visualisiere dazu alle astralen Energiebänder und durch trenne sie! Wenn du dazu bereit bist vergib der Person, den Leuten oder der Situation. Wiederhole immer wieder die Affirmation:

"Göttliche Liebe und göttliches Licht

Fliessen immer durch mich."

- Segne die Person oder Situation dar für dass sie dir Gelegenheit gegeben haben dich zu reinigen. Heiler Berater und sensitive Seelen die Probleme anderer Leute auf sich nehmen brauchen immer wieder Reinigung!

Es hilft schon sich einen Wasserfall oder eine Dusche vorzustellen unter der man steht. Alternativ dazu kannst du dir beim Baden oder Duschen vorstellen dass das Wasser alle Negativität wegwäscht.  

Vorstellungskraft in Verbindung mit Handlung ist sehr kraftvoll.


    
  

AURASCHUTZ

Die Aura reinigen

Am leichtesten lässt sich die Aura beim Duschenreinigen. Visualisiere während des Duschens, wie alle verbrauchte und Schlechte Energie mit dem Wasser weggespült wird. Von Oben über deinen Kopf wird frische, neue weissgoldene Energie dir zugeführt

  
Das Goldene Ei - Übung
  1. Setze dich entspannt aufrecht hin. Schliesse die Augen und Atme einige Mal tief ein und aus.

  2. Konzentriere dich auf deinem Atem und spüre wie deine Aura mit dem Atem pulsiert.

  3. Spüre wie du beim Einatmen Energie aufnimmst, weissgoldene Energie, und diese deiner Aura zuführst beim Ausatmen.

  4. Deine Aura wächst so langsam mit jedem Atemzug.

  5. Die Energie verdichtet sich Aussen zu einer Schale aus goldenem Licht. Diese Schale lässt keine negativen oder fremden Energien durch und schützt dich vor allem Schlechten.

  6. Visualisiere noch einige Minuten die Eierschale und wie diese dich schützt.

  7. Trete aus der Übung heraus, fühle wieder deinen Körper und öffne langsam deine Augen.

Schlechte Energien abwehren

 

Der Einfluss von negativer Energie kann man mit der Veränderung der Körperhaltung abwehren. Überkreuze dazu die Beine und lass Daumen und Finger sich jeweils Berühren. Wenn du den Einfluss schlechter Energie spürst, überkreuze die Beine und Schliesse die Finger wie beschrieben. Zusätzlich erinnere dich an dein goldenes Ei.

 

Edelsteine und die Aura

 

Einige Edelsteine wirken ganz besonders auf die feinstoffliche Aura. Hier sind einige aufgeführt.

Bernstein: bringt physischen Körper und Geist in Einklang, entzieht negative

Energie und reinigt die Aura

Amethyst: reinigt die Aura, schliesst Löcher in der Aura und schützt sie

Apachenträne: hält negative Energie fern

Citrin: reinigt die Aura und füllt sie auf

Fluorit: bietet seelischen Schutz

Gagat: schütz die Aura vor negativen Gedanken anderer Menschen

Grüner Turmalin: schliesst Löcher in der Aura

Heliotrop: reinigt Ätherkörper

Labradorit: schützt vor Energieverlust

Kunzit: löst fremde geistige Einflüsse von der Aura

Magnetit: stärkt die Aura

Bergkristall/Quarz: reinigt, schützt und vergrössert die Aura

Petalit: löst negatives Karma und Wesenheiten von der Aura

Rauchquarz: erdet und löst negative Muster der Aura auf

Selenit: löstfremde geistige Einflüsse von der Aura

Turmalin: Bietet seelischen Schutz

 
 
 
Mantra für den Auraschutz

 


Ein sehr altes Mantra ist OM MANI PADME HUM
Mantras werden immer wieder ausgesprochen, können aber auch nur im Geiste gesprochen werden.

OM          Dies ist ein uraltes Mantra, es symbolisiert das gesamte Universum und soll
                der Urklang sein.
MANI      Bedeutet Juwel
PADME  Bedeutet Lotus
HUM       Verstärkt die Wirkung, kann man mit Heil übersetzen

Ausgesprochen wird das Mantra als om mani peme hung
Wenn du das Mantra immer wieder wiederholst stärkt es deine Aura und schützt dich zusätzlich
 violet flowers with animation