Heilung, Schutz

 

Das Loslassen von Vertrautem fällt vielen von uns enorm schwer.

       Wir klammern uns an vielen Dingen fest, 

                                                   Gewohnheiten, Menschen, Objekte...,  

                                        obwohl wir wissen, dass sie uns nicht gut tun.

    

 

 

Der Healing-Code"

Die 6-Minuten-Heilmethode

von Alex Loyd und.Ben Johnson

Führen Sie den Healing-Code durch, indem Sie jede Handhaltung etwa 60 Sekunden, halten. "Bestrahlen" Sie die Heilungs-Zentren mit ihren Fingern aus einer Entfernung von 5 bis 7 Zentimetern, (so als wären Ihre Fingerspitzen kleine, zu Bündeln zusammengefasste Taschenlampen).

Achten Sie darauf, alle vier Handlungen zu absolvieren, bevor Sie den Code beenden. Führen Sie den Code Mindestens sechs Minuten lang durch. 

Sie können sich jedoch auch mehr Zeit lassen. Doch mindestens 3x pro Tag machen! Es funktioniert wie bei einer Zündkerze.

 
         
 

"Kraft meines göttlichen Bewusstseins, bete ich dass alle bekannten und unbekannten negativen Bilder, ungesunden Glaubenssätze, destruktiven Zell Erinnerungen und die körperliche Beeinträchtigung durch mein Körper/Herz aufgespürt, erschlossen und geheilt werden mögen, indem mein Körper mit dem Licht, dem Leben und der Liebe Gottes erfüllt werde. Ich bete ebenfalls, dass sich die Wirkkraft dieser Heilung um das Hundertfache oder mehr steigen möge.

Ich schenke in Liebe mein Körper die volle Wirkung dieser Heilung. Metatron, Metatron, Metatron!

                                                 Danke, Danke, Danke! "
 
 
 


 

Diese 5 Minuten-Übung mit den Händen,

wird deine Energie erhöhen und deine Gefühle ausgleichen


Durch sanfte Berührungen unseres Körpers können die Selbstheilungskräfte für akute und chronische Erkrankungen aktiviert werden. Der Körper und die Seele kommen in Harmonie und vorhandener Stress kann natürlich abgebaut werden. Dies führt zu gesteigertem Wohlbefinden, innerem Gleichgewicht und folglich finden Körper, Geist und Seele wieder Raum für frische Lebendigkeit.

Grundlage dieser Heilmethode ist Jin Shin Jyutsu, eine Technik, die auf stimulieren der Energie-Meridianen basiert, die ausgehend von Kopf, Händen und den Füßen über und unter der Haut den ganzen Körper durchlaufen und alles mit Qi, Lebensenergie versorgen. Es gibt einen Hauptstrom, der entlang der Chakren, am Rücken aufwärts und auf der Vorderseite abwärts fliesst.

Shin Jyutsu heisst zu Deutsch in etwa: Die göttliche Heilkunst, die durch den mitfühlenden Menschen wirkt. Japanisches Heilströmen – eine uralte wiederentdeckte Harmonisierungs Kunst aus Japan und ist eine Heilmethode zur Harmonisierung der Energieströme / Lebensenergie (Qi) im menschlichen Körper.


Energetische Blockaden auflösen

Durch Angst, Sorgen, Stress, ungesunde Nahrung, Haltung etc. geraten einzelne Ströme ins Stocken. Besonders oft ist dies im Magen / Darm oder im Rücken zu fühlen, wenn sich nach einem hektischen Essen oder einem Tag Computerarbeit Schmerzen einstellen. In diesem Fall ist ein Energiestrom teilweise oder ganz unterbrochen. Wird der Energiefluss wieder hergestellt, kann die betreffende Region oder das betreffende Organ sich regenerieren und heilen.

Du kannst die Berührungs-Therapie an dir selbst durchführen, um Energie und Gefühle durch das Anregen der Meridiane in deinen Händen auszugleichen.

Unsere Körper enthalten mehrere Energie Pfade, die Leben in alle unsere Zellen bringen. Wenn einer oder mehrere von diesen Pfaden blockiert wird, kann diese stauende Wirkung zu Unannehmlichkeiten oder sogar Schmerz führen. Diese Blockaden oder Stagnationen werden den lokalen Bereich nicht nur stören, sondern weitergehen und schließlich die ganzen Pfade des Energieflusses disharmonieren.

                               

Die Technik ist einfach und kann überall durchgeführt werden

Jeder Finger ist mit verschiedenen Organen und Gefühlen/Einstellungen verbunden. Überprüfe die Karte und entscheide, ob du dich auf einen Bereich von Schwierigkeiten konzentrieren willst oder auf das ganze Körpergleichgewicht. 

Zum Strömen eines Fingers oder des Daumens wird dieser von der gegenüberliegenden Hand leicht umschlossen und ohne Druck gehalten. Halte den Finger für 2-5 Minuten, der dem Gefühl entspricht das du beruhigen willst, oder das Organ das du heilen willst, während du tief atmest. Sobald der Meridian ausgeglichen ist, wird ein leichtes Pulsieren fühlbar, dann, spätestens nach 5 Minuten ist es Zeit, zu wechseln. 

Für eine Gesamtkörper Harmonisierung, kannst du alle Finger auf jeder Hand durchgehen. Dies ist auch eine gute Methode für einen ausgeglichenen, ruhigen Schlaf.

In einer Studie am Markey Krebs Zentrums sind Patienten aller Stufen und Typen im Stande gewesen, positive Vorteile, einschließlich Reduzierung von Stress und Übelkeit nach jeder ihrer Sitzungen zu fühlen. Auch viele Patienten, die Schwierigkeiten hatten zur Ruhe zukommen, haben berichtet, dass sie es viel leichter hatten einzuschlafen, während sie ihren Daumen gehalten haben.

Vielleicht ist das auch der Grund, warum Babys sich zufrieden fühlen, wenn sie an ihrem Daumen saugen.

Jedem einzelnen Finger werden viele Verbindungen zu unserem Körper und unserer Seele zugeordnet. Zur Harmonisierung umschließe jeden einzelnen Finger mit der anderen Hand und halten diesen für zwei bis fünf Minuten jeden Tag; oder suche dir einen Finger heraus, den du gezielt strömen möchtest.