Jesus Christus


„FRIEDE SEI MIT DIR

UND DER GANZEN WELT"




  
Jesus Christus
 animated cross gif


1. Den Samen im Innern nähren

Wenn ich dieses Werk an Sie weitergebe; so lege ich nur den Samen der Wahrheit in Ihr Bewusstsein. Sie müssen ihn tief im Bewusstsein aufheben, ihn durch stets bewusstes Erinnern und Bestätigen nähren. Halten Sie ihn heilig im Innern und seien Sie verschwiegen und vergessen Sie unter keinen Umständen, als letztes Wort am Abend zu sagen: 

Ich danke Dir, Vater, für das ICH, das in mir wohnt.

2. Am Morgen sei unser erster Gedanke


Ich danke Dir, Vater, das ICH mir vorangeht, das Krumme gerade zu machen; dass ICH mir zur Seite ist, mich zu beschützen; dass ES die Weisheit meiner Tage ist und meines Urteils. Möge ich nie vergessen, dass ICH, ICH bin gekommen, dass ich das Leben und volle Genüge haben soll.

3. Über Tag erinnern wir uns


ICH gehe mit dir; ICH bin bei dir. Ehe denn Abraham ward, ward ICH  bei dir. ICH werde bei dir sein bis an der Welt Ende. ICH will dich nicht verlassen, noch versäumen, verlasse du aber nicht den ICH, der ICH BIN. Vergiss nie, dass ICHes bin, in dir, der mächtig ist. 

4. Ihr sollt niemand Vater heissen auf Erden  


den einer ist euer Vater, der im Himmel ist, und ICH BIN es, Das ICH, das ICH BIN, der Vater in mir, der ist mein Vater, meine Eltern, mein schöpferisches Prinzip; und wenn ich auf dieses ICH blicke, habe ich die Tür geöffnet, du, dem ICH Einlass gewährt, und es spricht: ICH stand vor der Tür und klopfte an und du öffnetest und liessest mich ein. So bin ICH nun in deinem Inneren.

5. Wenn du MICH einlässt und in MIR bleibst


und MICH in dir wohnen lässt, dann bin ICHdein Schutz und deine Sicherheit,

dein Friede und deine Speise, dein Wein und dein Wasser.

Mein Frieden gebe ICH euch, nicht wie die Welt gibt, gebe ICH euch. Woher kommt dieser MEIN FRIEDE, wenn nicht von MIR. wie könnte er von MIR kommen, wenn ICH nicht in dir wäre? ICH in dir, und du in MIR. Wenn du in dieser bewussten Erkenntnis verweilst, dass ICH in dir wohne, dann bleibst du in MIR, und wir sind eins. Dann wird alles, was ICH, GOTT, BIN, zu deinem Leben. Alles, was ICH  habe, wird dein. MEIN Friede wird dein Friede. MEIN Reich, das Reich Christi, das geistige Reich es ist nicht von dieser Welt. MEINE Gedanken, und MEINE Wege sind nicht eure Wege.MEINEN Frieden gebe ich euch, denn ICH BIN in euch, und ihr seid in MIR, denn wir sind eins.

                       

6. Der Vater ist in mir, und ich bin im Vater,


denn ICHin meinem Innern ist der Vater. Der ICH BIN in mir, der ICH BIN.

 Der ICH BIN ist der Vater, und ICH und der Vater sind so eins, dass, wenn ICH vor Pilatus stände, ICH sagen könnte: Du hättest keine Macht über MICH, wenn sie dir nicht wäre von oben herab gegeben.

  
In glücklichen Momenten lobe Gott
In schwierigen Momenten suche Gott
In ruhigen Momenten bete an Gott
In schmerzlichen Momenten vertraue auf Gott
Jeder Augenblick sei Dank zu Gott
 
 


 
 

Die Grosse Invokation, 

die Christus verkündete und seinen Jüngern weitergab, mag einmal ein Welt Gebet werden;

sie ist folgender massen ins Deutsche übersetzt worden:

 

Aus dem Quell des Licht im Geiste der Quell

Ströme Licht herab ins Menschen-Denken.

Es werde Licht auf Erden

 

Aus der  Quelle der Liebe

Ströme Liebe aus in alle Menschenherzen

Möge das Christus Bewusstsein zurückkommen auf die Erde

 

Aus dem Zentrum des Lichtes, das den Willen der Schöpfung kennt,

Lenke plan-beseelte Kraft die kleinen Menschen Willen

Zu dem Endziel, dem der Meister wissend dient

 

Durch das Zentrum, das wir Menschheit nennen,

Entfalte sich der Plan der Liebe und des Lichtes

Und siegle zu die Tür zum Übel so sei es